Wann und was man nach einem ersten Date schreibt đź“ł

Zuletzt aktualisiert am 2 Oktober, 2022

Gepostet am

Euer erstes Date ist vorbei.

Ihr habt euch verabschiedet und seid getrennte Wege gegangen.

Was passiert jetzt?

Du weiĂźt, dass du ihm/ihr eine SMS schreiben musst, aber wann ist der richtige Zeitpunkt dafĂĽr?

Und was solltest du in deiner Nachricht sagen?

Beginnen wir mit der ersten dieser Fragen.

Wann du nach einem ersten Date eine SMS schreiben solltest

Es gibt einige Faktoren, die Einfluss darauf haben, wie lange du nach dem ersten Date warten solltest, bevor du diese wichtige Nachricht schickst.

1. Wie gut ist das Date gelaufen?

Manche erste Verabredung kann wie ein höfliches Treffen mit einem Arbeitskunden oder einem Nachhilfelehrer sein.

Andere können sich anfühlen wie ein allgemeines Gespräch mit Freunden von Freunden auf einer Party.

Sie sind nicht schrecklich, aber sie erfĂĽllen dich nicht mit der Energie und Aufregung eines wirklich tollen Dates.

Sei ehrlich zu dir selbst – wie ist dieses erste Date gelaufen?

Lief die Unterhaltung natĂĽrlich ab? Wurde viel gelacht? Hast du den Funken der Chemie gespĂĽrt? Sogar ein wenig sexuelle Spannung?

Wenn es offensichtlich war, dass ihr euch gut verstanden habt, wirst du wahrscheinlich eher früher als später eine SMS schreiben wollen, um das Energieniveau hoch zu halten.

Wenn das Date eher mäßig war, du aber denkst, dass es bei einem entspannteren zweiten Date noch besser werden könnte, solltest du nicht zu lange warten, bis du ihm oder ihr das sagst.

Wenn das Date eher fade war und du nicht damit rechnest, dass es weitergeht, brauchst du ihm oder ihr vielleicht gar nicht zu schreiben.

2. Wie gut hast du die Person kennengelernt?

Erste Dates können viele verschiedene Formen annehmen und unterschiedlich lange dauern.

Hattet ihr die Möglichkeit, euch wirklich kennenzulernen?

Wenn euer Date mit einem Sonntagsspaziergang durch den örtlichen Park begann, gefolgt von einem Abendessen und anschließenden Drinks, habt ihr wahrscheinlich viel mehr erfahren, als wenn ihr nur ein paar Drinks an einem Wochentag zustande gebracht habt.

Wenn ihr eine lange Zeit miteinander verbracht habt, kann eine kurze Kommunikationspause die Vorfreude auf ein mögliches nächstes Treffen wieder ansteigen lassen.

Ein paar Tage verstreichen zu lassen, bevor ihr euch schreibt, kann manchmal eine gute Idee sein, auch wenn die anderen hier besprochenen Faktoren ins Spiel kommen.

Wenn du aber aus Zeitgründen nur an der Oberfläche gekratzt hast, ist es wahrscheinlich besser, relativ bald eine SMS zu schreiben, um deutlich zu machen, dass du die Person gerne wiedersehen möchtest.

Vielleicht hast du es in der kurzen Zeit nicht geschafft, in ihren Kopf einzudringen (auf eine gute Art und Weise!), und du willst nicht, dass sie dich vergessen.

SchlieĂźlich sind sie vielleicht auf Dating-Apps und -Websites unterwegs und haben andere potenzielle Dates in Aussicht.

3. Wie alt bist du?

Die Dating-Etikette entwickelt sich mit zunehmendem Alter weiter und das kann einen groĂźen Einfluss darauf haben, wann du jemandem nach eurem ersten Date eine SMS schicken solltest.

Im Allgemeinen gilt: Je älter die Menschen werden, desto direkter sollte die Kommunikation sein.

Wenn du noch jung bist, kann es sein, dass du ein paar Tage warten kannst, bevor du deinem Date eine SMS schickst, weil du auf die „Jagd“ gehst und dich zurückhältst.

Aber wenn du das mit jemandem versuchst, der Ende 20 oder älter ist, läufst du Gefahr, ihn ganz abzuschrecken.

In diesem Alter solltest du ihm/ihr auf jeden Fall am nächsten Tag eine SMS schicken, um dein Interesse an ihm/ihr zu bekunden.

4. Was hast du am Ende eures Dates gesagt?

Was habt ihr gesagt, als sich eure Wege trennten?

Habt ihr beide ein klares Interesse an einem zweiten Date geäußert? Wenn ja, kannst du es dir wahrscheinlich leisten, noch etwas länger zu warten, bevor du eine SMS schreibst.

Sie wissen, wie interessiert du bist, und werden sich hoffentlich keine Gedanken darĂĽber machen, ob sie dir gefallen haben.

Wenn du versprochen hast, dich in einer Woche zu melden, solltest du dieses Versprechen auch einhalten.

Wenn du dich nur verabschiedet und es dabei belassen hast, solltest du schon recht früh eine SMS schreiben, um ihnen klar zu machen, wie du das Date empfunden hast und dass du (vermutlich) gerne ein weiteres hättest.

Solltest du direkt nach einem ersten Date eine SMS schreiben?

Generell solltest du deinem Date nicht gleich am ersten Abend eine SMS schreiben.

Seien wir ehrlich: Ihr habt gerade erst Zeit miteinander verbracht und seid wahrscheinlich beide noch dabei, das Date in eurem Kopf zu verarbeiten.

Wenn du ein echter Traditionalist bist und dich vergewissern willst, dass dein Mädchen gut nach Hause gekommen ist, vor allem, wenn sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln gefahren ist, dann schick ihr auf jeden Fall eine kurze Nachricht… aber fang keine weitere Unterhaltung an.

Und in der heutigen Zeit erwarten die meisten Mädchen diese Art von SMS nicht mehr, also denke nicht, dass du das tun musst, um so zu tun, als ob du dich kümmerst.

Warte nicht zu lange.

Es gibt zwar keine feste Regel, wann du nach einem ersten Date eine SMS schreiben solltest, aber es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen und eher früher als später zu schreiben.

Es ist viel besser, wenn du als interessiert und nicht als uninteressiert wahrgenommen wirst.

Wenn du dir unsicher bist, ist eine SMS am nächsten Abend eine ziemlich sichere Sache.

Manche Leute finden eine SMS am nächsten Tag vielleicht ein bisschen zu viel, aber die meisten würden wahrscheinlich nicht mit der Wimper zucken.

Vermeide Spielchen und versuche nicht, zu viel Vorfreude aufzubauen. Wenn eine Person dich mag, ist es nicht fair, sie zu lange warten zu lassen, bis sie weiĂź, dass du sie auch magst.

Was du nach einem ersten Date schreiben solltest

Jetzt, wo du weiĂźt, wann du jemandem nach einem ersten Date eine SMS schicken solltest, wollen wir uns der Frage zuwenden , was du in deinen Folgemitteilungen sagen solltest.

Hier sind einige Dinge, die du auf jeden Fall erwähnen solltest.

1. Sag ihnen, dass du SpaĂź hattest und ihre Gesellschaft genossen hast.

Sowohl Männer als auch Frauen wollen wissen, ob ein Date gut gelaufen ist.

Wir wollen das Gefühl haben, dass wir eine gute Gesellschaft waren und dass das nervöse Wrack, das wir im Inneren vielleicht waren, nicht zu sehr zum Vorschein gekommen ist.

Beginne deine SMS also damit, dass du ihnen sagst, wie sehr dir das Date gefallen hat.

Mach deutlich, dass du nicht nur das Essen, die Getränke oder die Aktivität genossen hast, sondern auch sie und die Gespräche, die ihr geführt habt.

Das wird ihr Selbstwertgefühl stärken und sie aufatmen lassen, wenn sie hoffen, dich wiederzusehen.

2. Mache deutlich, dass du sie wiedersehen willst.

Wenn du das möchtest, sag, dass du ein zweites Date möchtest.

Weder Männer noch Frauen mögen die Zweideutigkeit einer vagen Nachricht. Sie wollen wissen, ob das zu etwas führt.

Du musst die Details nicht sofort festlegen, aber es ist gut, wenn du die Idee eines zweiten Dates in ihren Köpfen verankerst.

Wenn sie positiv darauf reagieren, kannst du entweder gleich einen oder zwei Tage vorschlagen oder noch ein bisschen warten, bevor du ins Detail gehst.

Diese ersten beiden Punkte sind alles, was du in deinem ersten Text erwähnen musst. Du solltest dich kurz fassen und das Gespräch von da an wachsen lassen.

3. Beziehe dich auf das erste Date zurĂĽck.

Menschen mögen es, wenn sich jemand an etwas erinnert, das er gesagt hat. Es zeigt, dass sie wirklich zugehört haben und nicht nur zuhören, um zu antworten.

Wenn dein Date also über seine Liebe zur Fotografie gesprochen hat, könntest du sagen, dass du gerne ein paar seiner besten Bilder sehen würdest, oder scherzhaft fragen, wann er dich porträtieren wird.

Oder wenn bei eurem Date etwas passiert ist, das euch beide zum Lachen gebracht hat, erwähne es noch einmal, um sie an den gemeinsamen Moment zu erinnern.

Hast du ein Getränk auf dich verschüttet? Habt ihr euch bei einem gemeinsamen Spaziergang in der Stadt verlaufen?

Sag etwas, das die Erinnerung an euer Date in einem möglichst positiven Licht erscheinen lässt.

Denn auch wenn es ein paar unangenehme Momente gegeben haben mag, willst du, dass sie sich an den SpaĂź erinnern, den sie hatten.

4. Halte deine Nachrichten kurz oder spiegele ihre Antworten.

Als Faustregel gilt, dass du deine Texte in der ersten Zeit nach einem Date recht kurz halten solltest.

Aber mach sie nicht zu kurz. „Hey!“ oder „Wie geht’s?“ sind keine Texte, die man von jemandem erhalten möchte, mit dem man ein Date hatte.

Ein wirkliches Kennenlernen sollte für die Treffen selbst aufbewahrt werden, während SMS eher dazu dienen, die Verbindung zwischen euch aufrechtzuerhalten und zukünftige Treffen zu organisieren.

Die Ausnahme von dieser Regel ist, wenn die andere Person anfängt, lange Antworten auf deine Texte zu schreiben.

Wenn das zur Gewohnheit wird, ist es in Ordnung, wenn du das mit ein paar längeren Nachrichten erwiderst.

Vor allem, weil du die meisten, wenn nicht sogar alle Dinge ansprechen willst, ĂĽber die sie in ihren Texten gesprochen haben.

5. Schreibe nicht zu oft.

Genauso wenig wie du wirklich lange Nachrichten schreiben willst, willst du auch nicht die Person sein, die ununterbrochen simst oder jedes Mal sofort antwortet.

Wenn ihr euch abends ĂĽber eine SMS unterhaltet, ist es in Ordnung, wenn du schnell antwortest, aber wenn sie oder er eines Tages aus heiterem Himmel eine SMS schreibt, musst du nicht sofort antworten.

Sie werden es verstehen, wenn du beschäftigt bist und nicht sofort antworten kannst.

Denk daran, dass du nicht willst, dass Texte ein richtiges Date ersetzen.

6. Flirte, wenn es sich natĂĽrlich anfĂĽhlt, aber vermeide Sexting.

Wenn du nur ein einziges Date mit der Person hattest, ist es noch zu frĂĽh, um in Texten auf etwas Sexuelles hinzuweisen.

Flirten ist aber absolut in Ordnung… wenn du dich dabei wohl fühlst.

Nicht jeder kann gut flirten, also erzwinge es nicht und verwende keine SprĂĽche, die du im Internet gefunden hast.

Sei einfach natürlich. Wenn die Person bei eurem ersten Date eine Verbindung gespürt hat, wird sie nicht plötzlich abgeschreckt sein, wenn du nicht per SMS flirten kannst.

Aber sie könnten abgeschreckt sein, wenn du mit Sprüchen um dich wirfst, die nicht zu deinem wahren Ich passen.

7. Halte die Dinge leicht.

Wenn du wirklich gerne tiefgründige und bedeutungsvolle Gespräche über das Leben und das Universum führst, ist jetzt NICHT der richtige Zeitpunkt, um eines zu beginnen.

Textnachrichten nach einem ersten Date sollten leicht gehalten werden und leicht zu beantworten sein.

Die Leute wollen nicht hunderte von Fragen per SMS beantworten mĂĽssen; sie wollen nur wissen, dass du interessiert bist und ein zweites Date vereinbaren.

Und erzähl ihnen nicht, wie schlimm dein Tag auf der Arbeit war oder wie du dich mit deinem Freund gestritten hast.

Sprich nur ĂĽber positive Dinge, damit ihr positiver Eindruck von dir erhalten bleibt.

8. Verwende nicht zu viele Emojis.

Es gibt Momente, in denen ein oder zwei Emojis unsere Gedanken oder Gefühle viel besser ausdrücken können als Worte es je könnten.

Aber, und das ist ein groĂźes ABER, sie sollten nie deine Hauptform der SMS sein.

Manchmal kann ein einzelner Emoji-Text mehr Verwirrung stiften als alles andere, weil er auf unterschiedliche Weise interpretiert werden kann.

Wenn du sie also verwendest, solltest du sie in einen Satz einbauen, der klar ausdrĂĽckt, was du sagen willst.

Wenn du ein Emoji allein sendest, solltest du sicherstellen, dass klar ist, was du meinst. Keine wahllosen Einhörner oder kotzenden Gesichter, wenn sie als etwas anderes interpretiert werden könnten.

Texting FAQs nach dem ersten Date

Neben der Frage, wann und was du simsen sollst, gibt es noch einige andere häufige Fragen und Antworten über das Simsen nach dem ersten Date.

Was ist, wenn die Person nicht antwortet oder nicht interessiert zu sein scheint?

Ah, die gefĂĽrchtete Stille, nachdem du jemandem geschrieben hast, mit dem du ein Date hattest.

Es gehört zwar nicht zu den guten Umgangsformen, überhaupt nicht zu antworten, aber ab und zu passiert es doch.

Und mit den modernen Messaging-Diensten, bei denen du sehen kannst, ob jemand eine SMS gelesen hat, ist es fĂĽr die Person, die ignoriert wird, noch schwieriger.

Wenn du der Person einen Tag Zeit gegeben hast, um zu antworten, hast du zwei Möglichkeiten..

… entweder du akzeptierst, dass sie kein Interesse hatten und gibst auf.

… oder du versuchst es mit einer letzten SMS, in der Hoffnung, dass sie die erste einfach vergessen haben.

Du solltest dich nur dann fĂĽr die zweite Variante entscheiden, wenn das Date wirklich gut gelaufen ist, die Person Interesse an einem weiteren Treffen bekundet hat oder du weiĂźt, dass sie ein paar sehr arbeitsreiche Tage vor sich hat.

Aber was ist, wenn du ihm oder ihr eine SMS schreibst, er oder sie sich aber keine MĂĽhe zu geben scheint und nur stumpfe Antworten gibt?

Das ist oft ein schlechtes Zeichen dafĂĽr, dass es zwischen euch nicht weitergeht.

Am besten fragst du einfach, ob er oder sie ein zweites Date haben möchte. So hat er oder sie die Möglichkeit, ja zu sagen, dann kannst du ein Treffen vereinbaren, oder nein, dann kannst du ihm oder ihr alles Gute wünschen und dich verabschieden.

Manche Menschen hassen es, SMS zu schreiben, aber sie wollen dich vielleicht trotzdem wiedersehen. So oder so, du wirst wissen, woran du bist.

Sollte ein Mädchen einem Mann zuerst eine SMS schicken?

Kurze Antwort: Klar, warum nicht?

Wir leben im 21. Jahrhundert und die Zeiten sind vorbei, in denen der Mann die Initiative ergreifen musste.

Das gilt vor allem dann, wenn die Menschen, wie bereits erwähnt, älter werden und direkt zur Sache kommen wollen.

Mach dir keine Sorgen darüber, dass du zu eifrig wirken könntest – das ist nicht der Fall. Ein Mann wird wahrscheinlich erleichtert sein, dass er nicht die Initiative ergreifen muss.

Solltest du anrufen, statt zu simsen?

Es ist noch gar nicht so lange her, da war ein Telefonanruf die einzige Möglichkeit, nach einem ersten Date mit jemandem zu sprechen (abgesehen davon, dass man vor der Haustür auftauchte, was wir nie empfehlen würden!)

Aber in den letzten Jahren hat die SMS die Oberhand gewonnen und jemanden anzurufen, den du nur einmal getroffen hast, wird heute als zu viel angesehen.

Ein Anruf erfordert mehr Erreichbarkeit als eine SMS und ist in der Regel auch weniger bequem.

Erinnere dich daran, was wir vorhin gesagt haben: SMS dienen in erster Linie dazu, das nächste Date zu sichern und das Interesse bis dahin aufrechtzuerhalten.

Es ist nicht dazu da, jemanden kennenzulernen, und das gilt auch fĂĽr Anrufe.

Wahrscheinlich ist es am besten, sie zu vermeiden.

Wie lange solltest du mit einem zweiten Date warten?

Auch wenn zwischen dem ersten und dem zweiten Date mindestens ein paar Tage liegen sollten, solltest du es nicht zu lange hinauszögern.

Je nachdem, wie eure beiden Kalender aussehen, ist es immer gut, ein zweites Date innerhalb einer Woche nach dem ersten zu vereinbaren.

Wenn ihr euch an einem Wochenende getroffen habt, versuche, am folgenden Wochenende oder frĂĽher etwas zu unternehmen.

Je mehr Zeit zwischen eurem ersten und zweiten Date vergeht, desto unwahrscheinlicher ist es, dass das zweite Date ĂĽberhaupt stattfindet.

Anja Fischer
Ăśber Anja Fischer

Anja ist eine qualifizierte Beraterin und Psychotherapeutin, die sowohl in GroĂźbritannien als auch in Deutschland gearbeitet hat. Sie hat einen erstklassigen Abschluss in Psychologie von der University of Manchester und einen MSc in Psychodynamischer Beratung und Psychotherapie von der University of Sussex. Anja ist auĂźerdem ein voll akkreditiertes Mitglied der British Association for Counselling and Psychotherapy (BACP).

Anja hat mit Klienten gearbeitet, die mit einer Vielzahl von Problemen konfrontiert waren, darunter Ängste, Depressionen, Beziehungsprobleme, geringes Selbstwertgefühl, Trauerfälle und Identitätsfragen. Anja hat ein besonderes Interesse an der Arbeit mit Klienten, die ein Trauma erlebt haben, und sie hat eine fortgeschrittene Zertifizierung in Trauma-Focused Cognitive Behavioural Therapy (TF-CBT) abgeschlossen.